Jubiläum

Bundeswehr feiert Wiedereröffnung des Wanderweges in der Colbitz-Letzlinger Heide

Vor 25 Jahren ist der Jägerstieg, ein Wanderweg entlang des Bundeswehrgeländes in der Colbitz-Letzlinger Heide, wiedereröffnet worden. Das soll am Montag vor Ort gefeiert werden.

Von Hendrik Reppin Aktualisiert: 30.09.2022, 12:28
Der Jägerstieg ist ein Wanderweg direkt durch militärisch genutztes Gebiet und eine direkte Verbindung zwischen Colbitz und Neuenhofe.
Der Jägerstieg ist ein Wanderweg direkt durch militärisch genutztes Gebiet und eine direkte Verbindung zwischen Colbitz und Neuenhofe. Foto: Hendrik Reppin

Colbitz/ Neuenhofe - Als eine Traditionsveranstaltung kann sich das Fest am Tag der Deutschen Einheit mit Recht bezeichnen. An diesem Tag lädt jedes Jahr die Bundeswehr auf ihr Gelände, um mit den Interessierten die Wiedervereinigung zu feiern. In diesem Jahr steht am Montag, 3. Oktober, die Feier auf dem Bundeswehrgelände im Zeichen eines Jubiläums: Vor 25 Jahren ist der Jägerstieg, ein Wanderweg entlang des Bundeswehrgeländes, wiedereröffnet worden.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.