Tierheim

Das Tierheim in Wolmirstedt benötigt dringend ein neues Dach für das Katzenhaus

Das Tierheim in Wolmirstedt hat ein Problem. Wenn es regnet, läuft Wasser an den Wänden herunter. Ein neues Dach muss her, allerdings ist dafür viel Geld nötig. Nun hoffen die Mitarbeiter auf Spenden aus der Bevölkerung.

Von Tom Wunderlich 20.10.2021, 18:00
Tierheimleiter Otfried Müller zeigt den Dachschaden im Katzenhaus. Rund 35.000 Euro soll die Reparatur kosten.
Tierheimleiter Otfried Müller zeigt den Dachschaden im Katzenhaus. Rund 35.000 Euro soll die Reparatur kosten. Foto: Tom Wunderlich

Wolmirstedt - Otfried Müller schaut besorgt an die Decke des Wolmirstedter Tierheims. Eine schwarze, eigentlich unscheinbare, Plane hängt dort. Dahinter befindet sich ein Loch, welches den Blick auf das Dach des Gebäudes freigibt. „Und genau hier wird auch das Problem sichtbar“, erklärt der Leiter des Tierheims. Die Dachkonstruktion faule nach und nach weg. „Wenn wir hier nicht bald etwas machen, haben wir noch ein viel größeres Problem, als jetzt schon“, erklärt Müller weiter. Die ersten Vorboten hatten sich schon vor einiger Zeit an dem fast 20 Jahre alten Gebäude bemerkbar gemacht. Dieses war 1993 als Auffangstation für Tiere errichtet worden. Später folgten noch zwei Anbauten, welche rein durch Spenden finanziert wurden. „Wenn es regnet, dann läuft hier das Wasser an den Decken und Wänden herunter.“ Ein Umstand der den Tierschutzverein zwang Dachdecker einzubestellen, welche die Ursache erkunden sollten. Durch diese sei dann festgestellt worden, dass die Dachunterkonstruktion extrem marode sei. „Sie fault quasi seit Jahren über unseren Köpfen und denen der Tiere weg.“

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 1 Jahr für nur einmalig 59 € statt 119,52€.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt kostenlos >>REGISTRIEREN<< und 7 Tage gratis lesen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.