Wolmirstedt l Laut und rockig ging es beim Auftritt der Tanzgruppen des SSV Samswegen zum Eröffnungsprogramm des Frauensporttages in Wolmirstedt zu. Die Leitung hatte Bärbel Jahns. Die 57-Jährige arbeitet in einer Kita in Magdeburg und ist seit vielen Jahren Übungsleiterin der Mutter--Kind-Gruppe „Rockwichtel“ beim SSV. Weil sie sich Sorgen um die Zukunft des Sports in Samswegen macht, suchte sie an dem Tag das Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Manfred Behrens. Der vorgesehene Verkauf des Bürgerhauses und die Beteiligung der Sportler an den Betriebskosten der Sportstätten sorge für Unruhe im Dorf, sagte sie.