1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Wolmirstedt
  6. >
  7. Polizei: Fußballfans geraten am Wolmirstedter Bahnhof aneinander

PolizeiFußballfans geraten am Wolmirstedter Bahnhof aneinander

Nach dem Fußballspiel des 1. FCM gegen St. Pauli am Sonnabend fliegen auf dem Wolmirstedter Bahnhof Flaschen. Die Polizei setzt Pfefferspray ein.

Von Gudrun Billowie Aktualisiert: 11.02.2024, 12:37
Ein großes Polizeiaufgebot gab es am Sonnabendabend am Wolmirstedter Bahnhof.
Ein großes Polizeiaufgebot gab es am Sonnabendabend am Wolmirstedter Bahnhof. Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Wolmirstedt. - Fußballfans sind nach dem Spiel 1. FC Magdeburg gegen St. Pauli am Wolmirstedter Bahnhof aneinandergeraten. Zwischen den Fans flogen Beleidigungen und Flaschen. Die Polizei setzte Pfefferspray ein.