Wahnsinnslauf

Mit Mukoviszidose beim Wolmirstedter Ultra

Ingo Sparenberg läuft trotz eineschränkter Lungenfunktion 60 Kilomer

Von Gudrun Billowie

Wolmirstedt l Beim 6. Kanal-Ultra startete Ingo Sparenberg auf der 60 Kilometer-Strecke. Der 37-Jährige ist mit Mukoviszidose auf die Welt gekommen, einer Krankheit, die neben dem Stoffwechsel und dem Verdauungstrakt auch die Lungenfunktion beeinträchtigt. Trotzdem erreichte er nach gut sieben Stunden das Ziel.