Meseberg l Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Mittwochnachmittag, 17. Juli, im Landkreis Börde gekommen. Gegen 13.15 Uhr kollidierten dabei zwei Fahrzeuge auf der Verbindungsstraße zwischen Meseberg und Hillersleben.

Nach ersten Informationen der Polizei vor Ort, hatte ein 32-Jähriger mit seinem VW Beetle einen vorausfahrenden Lkw überholen wollen. Dabei kam es zum Frontalcrash mit dem entgegenkommenden Polo einer 64-Jährigen. Der Aufprall war so heftig, dass sich der Beetle im angrenzenden Feld überschlug und dessen Beifahrertür herausgerissen wurde. Beide Fahrer kamen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.