Große Schäden

Festscheune der Walternienburg: Was die Sanierung für Veranstaltungen bedeutet

Nach gerade einmal zwölf Jahren sind die Schäden an der Festscheune in Walternienburg so groß, dass sie saniert werden muss. Im nächsten Jahr geht es los.

Von Petra Wiese 14.09.2022, 15:34
Mit der Burganlage und der Festscheune hat Walternienburg eine tolle Lokalität für Feste und Veranstaltungen.
Mit der Burganlage und der Festscheune hat Walternienburg eine tolle Lokalität für Feste und Veranstaltungen. Foto: Petra Wiese

Walternienburg - Eigentlich sollte die Festscheune schon in diesem Herbst geschlossen und saniert werden. Eine Sanierung ist dringend notwendig, denn obwohl gerade zwölf Jahre alt, gefährden Schäden am Fachwerk der Markt- und Festscheune die Stabilität des Baus. Nun wird die Sanierung kommen – im nächsten Jahr.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.