Kindertag

Warum Zerbster Stadträte Fassbrause zum Kindertag spendieren aber kein Freibier zur Eröffnung des Heimatfestes

Die Zerbster Stadträte spendieren drei Fässer rote Limonade zum Heimatfest-Kindertag am 3. August. Für Freibier wollen sie allerdings nicht zahlen - offensichtlich aus gutem Grund.

Aktualisiert: 28.07.2022, 18:19
André Hecht (vorn links), David Kohls, Susi Krüger und Tom Hebäcker beim Aufbau des Biergartens an der Stadthalle. Hier findet am Mittwochvormittag auch das Kinderfest statt.
André Hecht (vorn links), David Kohls, Susi Krüger und Tom Hebäcker beim Aufbau des Biergartens an der Stadthalle. Hier findet am Mittwochvormittag auch das Kinderfest statt. Foto: Thomas Kirchner

Zerbst - tr

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 1 Jahr für nur einmalig 59 € statt 119,52€.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt kostenlos >>REGISTRIEREN<< und 7 Tage gratis lesen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.