Fußball

SSV Gardelegen mit viel Geduld in Runde drei

Der SSV 80 Gardelegen hat seine Pflichtaufgabe erledigt und ist nach einem 2:0 (0:0)-Arbeitssieg bei der SG Darlingerode/Drübeck in die dritte Runde eingezogen.

Von Thomas Koepke 06.09.2022, 06:46
Erik Marco Lehmann (rechts) erzielte für den SSV 80 Gardelegen das wichtige 1:0 gegen Darlingerode.
Erik Marco Lehmann (rechts) erzielte für den SSV 80 Gardelegen das wichtige 1:0 gegen Darlingerode. Foto: Thomas Baake

Darlingerode - Allerdings war die Hausaufgabe schwieriger als erwartet, denn die Gäste und Favoriten aus der Altmark mussten bis in die Nachspielzeit warten, ehe der Sieg und damit das Weiterkommen in Sack und Tüten war.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.