Handball

SV Oebisfelde marschiert weiter

Der SV Oebisfelde ist seinem Saisonziel „Oberliga-Aufstieg“ wieder etwas näher gekommen.

Von Fabian Schönrock 05.10.2022, 06:42
Till Bjosse Hack und die Handball-Männer des SV Oebisfelde erkämpften sich einen mühervollen 29:27-Erfolg in der Landeshauptstadt und bleiben weiter makellos.
Till Bjosse Hack und die Handball-Männer des SV Oebisfelde erkämpften sich einen mühervollen 29:27-Erfolg in der Landeshauptstadt und bleiben weiter makellos. Foto: Thomas Koepke

Oebisfelde - Mit einem 29:27-Auswärtserfolg beim Tabellenschlusslicht HSV Magdeburg gelang es der Herrmann-Sieben den vierten Sieg im vierten Spiel der Sachsen-Anhalt-Liga einzufahren und mit dem aktuellen Tabellenführer SV Grün-Weiß Wittenberg-Piesteritz aufzuschließen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.