HandballWarum die SCM-Youngsters auf ganzer Linie enttäuschen

Am „Tag der Legenden“ haben die SCM-Youngsters eine herbe Niederlage in der 3. Liga Ost kassiert. Nach der Partie gegen EHV Aue war auch bei Trainer Christoph Theuerkauf das Maß voll.

Von Hans-Joachim Malli 04.12.2022, 19:04
Bitterer Abend für Justin Döbler (M./im Dreikampf mit  Aues Kevin Roch und Julian Ernest Jerebie/r.): Erst  erzielte der Magdeburger zwei Tore, dann verletzte er sich am Sprunggelenk.
Bitterer Abend für Justin Döbler (M./im Dreikampf mit Aues Kevin Roch und Julian Ernest Jerebie/r.): Erst erzielte der Magdeburger zwei Tore, dann verletzte er sich am Sprunggelenk. Foto: Eroll Popova

Stadtfeld - Das tat weh. Nach dem 22:32 (12:18) gegen den Zweitliga-Absteiger und souveränen Tabellenführer der 3. Liga Ost war auch für Trainer Christoph Theuerkauf das Maß voll, gab es keinen Grund mehr, die sonst so schützende Hand über seine Schützlinge zu halten. Derart enttäuscht war der 38-Jährige.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.