Diesdorf (ue) l Leichtes Spiel hatten der Polizei unbekannte Täter in Diesdorf, die sich bei und in unverschlossenen Fahrzeugen sowie auf zugänglichem Firmengelände bedienten. Am Sonnabendmorgen stellte ein Anwohner der Dährer Straße fest, dass sein Polo verschwunden war, den er mit im Schloss steckenden Schlüssel in der Zufahrt abgestellt hatte. Die Polizei entdeckte das Auto zwischen Diesdorf und Molmke, nunmehr verschlossen, aber ohne die amtlichen Kennzeichen (SAW-X 540). Eine Anwohnerin der Sandstraße musste zur Kenntnis nehmen, dass Unbekannte aus ihrem unverschlossenen Auto die Geldbörse gestohlen hatten. Vom frei zugänglichen Hof einer Firma, ebenfalls an der Sandstraße, ließen die Diebe zwei Messing-Tauchpumpen und 70 Kilogramm Kupferrohl mitgehen. Bei letzterem Diebstahl schätzt die Polizei den Schrottwert auf etwa 300 Euro. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang noch einmal eindringlich auf die Sicherungspflichten hin und bittet Zeugen, die zur Aufklärung der Diebstähle beitragen könne, um Hinweise, entweder in der Station in Diesdorf oder im Salzwedeler Revier unter (03901) 8480.