Stendal/Osterburg. Der Kreisbauernverband Stendal rechnet mit starken Umsatzeinbußen für die Landwirte in der verkürzten Spargelsaison. Nach den höheren Temperaturen in dieser Woche beginnt am Wochenende der vereinzelte Verkauf des ersten frischen Spargels aus der Region. Mehr dazu lesen Sie in der morgigen gedruckten Ausgabe der Havelberger Volksstimme oder im E-Paper.