Osterburg (igu) l Zum runden Geburtstag wurde den Mietern der Osterburger Wohnungsgesellschaft nicht nur Stärkendes vom Büfett serviert, sondern auch ein musikalisches Programm. Das an der Lindenstraße beheimatete Team der Wohnungsverwaltung unter Geschäftsführer Rüdiger Mallohn lud anlässlich des 20-jährigen Bestehens am Montagnachmittag in das Verwaltungsgebäude (Volksstimme berichtete). Mit einem rund halbstündigen Auftritt begeisterten die jungen Sängerinnen und Sänger des Chores des Osterburger Markgraf-Albrecht-Gymnasiums unter Leitung von Corinna und Lothar Klein die anwesenden Mieter der biesestädtischen Wohnungsgesellschaft. Dabei erklangen unter anderem der von der Gruppe "Pur" bekannte Song "Neue Brücken" und auch Robbie Williams\' "She\'s the one". Mallohn dankte an diesem Nachmittag aber nicht nur dem Chor für seine "ausgezeichnete Qualität", sondern auch Mietern für ihre Treue.

Stellvertretend für die Mieter, die bereits seit 50 Jahren und länger bei der Wohnungsgesellschaft und ihrer Vorläuferin, der VEB Gebäudewirtschaft, "beheimatet" sind, nahmen Rita Frantz und Waltraud Köberle die Glückwünsche von Rüdiger Mallohn entgegen und wurden mit Blumensträußen geehrt. Zum 20.Geburtstag, der am Vormittag mit einem Festempfang eingeläutet wurde, ließen sich die Verantwortlichen zum geselligen Nachmittag noch etwas Besonderes einfallen. Sie forderten ihre Mieter auf, an einem Quiz teilzunehmen. Die Anwesenden nahmen sich gern die Fragen rund um die Biesestadt vor. Immerhin konnten 16 Personen alle Aufgaben richtig lösen. Unter anderem war gefragt, wie viele Jahre Walter Baumgart als Osterburger Bürgermeister wirkte (Antwort: 35 Jahre). Von dieser Anzahl wurden zehn Gewinner gezogen, die sich über attraktive Preise freuen konnten. Unter anderem gab es Gutscheine von diversen Unternehmen.

Bilder