Bottmersdorf ( car ). Besonders im zurückliegenden Jahr hat sich die Jugendfeuerwehr in Bottmersdorf zu einer schlagkräftigen Truppe entwickelt. Das haben sie nicht zuletzt auch bei den Kreismeisterschaften im Löschangriff nass unter Beweis gestellt. Bei dem Wettkampf, der Ende September in Wellen stattfand, holten sie den Pokal des Kreismeisters.

Dafür hatten sie mit ihren beiden Betreuern Christin Malek ( 18 ) und Marvin Pressel ( 20 ) auch fleißig geübt. Im Sommer haben die 9- bis 17-Jährigen, die sich neu zusammengefunden hatten, nachdem einige aus der Jugendfeuerwehr aus Altersgründen in den aktiven Dienst übergetreten waren, jedes Wochenende die Handgriffe für den Löschangriff, Bundeswettkampf und Stafettenlauf geübt. Dennoch sind sie sich einig : Hier macht es Spaß, man ist mit Freunden zusammen und auch beim Training und bei den Wettkämpfen geht es nicht immer ganz streng zu.

Ihre Freizeitbeschäftigung scheint auch im Dorf gut anzukommen. Denn bei einer Sammelaktion haben die Einwohner Geld gespendet, so dass für den Feuerwehrnachwuchs blaue Allwetterjacken angeschafft werden konnten. Die Freude bei der Weihnachtsfeier am Sonnabend war groß. Deshalb allen Spendern ein großes Dankeschön.