Blankenburg (jmü) l Mit einem Totalschaden endete eine Autofahrt auf der B 81 am Ortsausgang Blankenburg Richtung Cattenstedt. Der Fahrer war frontal gegen einen Baum geprallt. Nach Angaben der Feuerwehr Blankenburg ereignete sich der Unfall bereits am Montag kurz nach 17 Uhr. Zwölf Kameraden sicherten die Unfallstelle und streuten ausgelaufenes Öl ab. Laut Nachfrage bei der Polizei hatte der Fahrer aus Hasselfelde (25) angegeben, eingeschlafen zu sein. Glück hatte eine Radfahrerin, die just zum Unfallzeitpunkt die Stelle auf dem Radweg passierte.