Zeppernick (sze) l Zehn Mitglieder der neu gegründeten Anti-Windräder-Bürgerinitiative "Unsere schöne Heimat" haben vor wenigen Tagen eine alte Obstbaum-Allee bei Zeppernick auf etwa 350 Meter erneuert und dabei auch gleich 15 neue Apfelbäume gepflanzt. Weitere Aktionen sind schon geplant. "Wir wollen nicht nur gegen die Windräder kämpfen, sondern auch unsere Heimat bewahren und unsere schöne Apfelallee wiederherstellen", erklärte Henry Bartholomäus, Sprecher der Initiative.