Magdeburg. Bei genauem Hinsehen sind sie bereits wieder an der Hubbrücke zu erkennen, die Schriftzüge "Von so weit her bis hier hin / Von hier aus noch viel weiter" in blauen und roten Glasbuchstaben. Nur der Stromanschluss fehlt noch. Und eine Feier. Doch nun steht fest: Am 12. Juni soll die Lichtinstallation des italienischen Künstlers Maurizio Nannucci bei Einbruch der Dunkelheit wieder in Betrieb genommen werden, begleitet von einer Sommerparty mit Livemusik am Elbbalkon ab 20 Uhr. Vor einem Jahr hatten Randalierer die Glasbuchstaben zerstört. Magdeburger spendeten daraufhin rund 10 000 Euro für den Wiederaufbau.

Mehr dazu lesen Sie in der Freitagausgabe der Magdeburger Volksstimme.