Magdeburg (sar) l Im Maritim Hotel hat am Sonnabend eine Castingagentur Komparsen für die demnächst in Wanzleben beginnenden Dreharbeiten zum Spielfilm "Bornholmer Straße" gesucht. Dieser spielt in der Nacht des Mauerfalls am 9. Novemver 1989. Leute im passenden DDR-Look hatten deshalb die größten Chancen auf eine kleine Rolle. Männer mit "Vokuhila"-Frisur, die sie stolz seit drei Jahrzehnten tragen, und Frauen mit ebenso alten Hornbrillen, die sie extra für das Casting hervorgeholt haben, waren zum Beispiel dabei. Wer sich alles vor die Kameras wagte, lesen Sie am Montag in der Magdeburger Volksstimme.