Unfälle

Autotür aufgerissen: Radfahrer in Berlin-Mitte stürzt schwer

Von dpa 17.09.2021, 14:03 • Aktualisiert: 18.09.2021, 21:59
Ein Rettungsfahrzeug ist im Einsatz.
Ein Rettungsfahrzeug ist im Einsatz. Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Berlin - Ein Fahrradfahrer ist bei einem Unfall in Berlin-Mitte schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, stürzte der 72-Jährige am Donnerstagnachmittag, als ein Mann unvermittelt die Fahrertür eines parkenden Autos in der Badstraße öffnete. Rettungskräfte brachten den Radfahrer mit Hirnblutungen ins Krankenhaus. Nach Angaben vom Freitag besteht keine Lebensgefahr. Die Polizei ermittelt nun gegen den 37 Jahre alten Autofahrer wegen fahrlässiger Körperverletzung.