Berlin (dpa/tmn) - Nicko Cruises erhält im kommenden Jahr zwei neue Flussschiffe. Auf der Donau wird vom Jahr 2020 an die MS "Belvedere" im Einsatz sein, auf dem Rhein die "Nicko Spirit". Das teilte die Reederei auf der Reisemesse ITB in Berlin (6. bis 10. März) mit.

Die MS "Belvedere" bietet Platz für 180 Passagiere. Damit wird Nicko Cruises im Jahr 2020 mit insgesamt sieben Schiffen auf der Donau vertreten sein. Die "Nicko Spirit" kann 170 Reisende an Bord nehmen.

Der Flussreisenanbieter Nicko Cruises steigt 2019 auch in den Hochseebereich ein. Die "World Explorer" startet im Frühsommer zu ersten Reisen und ist vor allem für Expeditionsreisen vorgesehen. Mit der "World Voyager" ist ein zweites Schiff schon in Auftrag gegeben.

ITB Berlin