1. Startseite
  2. >
  3. Sachsen-Anhalt
  4. >
  5. „Lustreise“ von CDU-Abgeordneten aus Sachsen-Anhalt nach Barcelona

Auf Kosten der Steuerzahler „Lustreise“ von CDU-Abgeordneten aus Sachsen-Anhalt nach Barcelona

Landtagsabgeordnete aus Sachsen-Anhalt plagt immer wieder das Fernweh. Jetzt stößt der Trip von CDU-Parlamentariern nach Barcelona auf scharfe Kritik des Steuerzahlerbundes. Nur einer von sechs brisanten Fällen aus dem Jahr 2023.

Von Michael Bock Aktualisiert: 10.04.2024, 14:54
Am 3. Dezember 2023 besuchten CDU-Parlamentarier aus Sachsen-Anhalt auch ein Spiel vom FC  Barcelona gegen Atletico Madrid.
Am 3. Dezember 2023 besuchten CDU-Parlamentarier aus Sachsen-Anhalt auch ein Spiel vom FC Barcelona gegen Atletico Madrid. Foto: IMAGO

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - Bei der Reise wurden auch touristische Top-Ziele und ein Fußball-Spitzenspiel besucht. Im Landtag ist von einer „Lustreise“ die Rede – finanziert auf Steuerzahlerkosten. Das sind die Hintergründe.