Magdeburg l Sachsen-Anhalts CDU-Landtagsfraktion fordert, dass innerhalb der nächsten 14 Tage gastronomische Betriebe im Land schrittweise wieder öffnen dürfen. Dies solle zunächst für die Außenbereiche gelten, sagte der CDU-Fraktionsvorsitzende Siegfried Borgwardt bei einer Pressekonferenz am Donnerstag in Magdeburg.

„Wirtschaft und Gesellschaft haben bewiesen, dass sie die Vorgaben von Bundes- und Landesregierung einhalten", betonte Borgwardt. „Deshalb erwartet die CDU-Faktion die schnellstmögliche Wiederherstellung der Normalität."

Die Fraktion spricht sich zudem dafür aus, die Kita- und Hortbetreuung stufenweise in den Normalbetrieb zu überführen. Schwimmbäder sollten zum „nächstmöglichen Zeitpunkt" wieder öffnen können.

Zudem solle eine Maskenpflicht erst ab dem vollendeten 6. Lebensjahr gelten.