Corona

Sachsen-Anhalts Verkehrsministerin für Ende der Maskenpflicht in Bus und Bahn

Sachsen-Anhalts Verkehrsministerin Lydia Hüskens (FDP) unternimmt einen bundesweiten Vorstoß zur Corona-Maskenpflicht. Wie es jetzt weitergeht.

Von Michael Bock Aktualisiert: 24.11.2022, 12:21
Die Maskenpflicht in Bus und Bahn soll bald fallen.
Die Maskenpflicht in Bus und Bahn soll bald fallen. Foto: imago images/A. Friedrichs

Magdeburg - Sachsen-Anhalts Verkehrsministerin Hüskens schlägt in einem Antrag für die Verkehrsministerkonferenz am kommenden Dienstag, den 29. November, eine Abschaffung der Maskenpflicht im öffentlichen Personennah- und Fernverkehr vor. Das Datum steht auch fest.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.