Magdeburg (dpa) l In Sachsen-Anhalt ist die Zahl der nachgewiesenen Corona-Infektionen bis zum Freitagvormittag auf 1288 gestiegen. Das waren sieben mehr als Donnerstagnachmittag, wie das Sozialministerium in Magdeburg mitteilte. Die Zahl der gestorbenen Infizierten lag weiter bei 28.

Wieviele Menschen genesen sind ist nicht ganz sicher. Schätzungen zufolge gelten 844 Menschen wieder als genesen, das entspricht knapp zwei Dritteln aller bekannten Fälle. Genesungen sind nicht meldepflichtig.