Eisleben (dpa) l Die Polizei hat in Eisleben einen mutmaßlichen Serien-Einbrecher gefasst. Der 25 Jahre alte Verdächtige sei am Wochenende dank des Tipps eines aufmerksamen Zeugen festgenommen worden, teilte die Polizei am Montag mit. Der Mann soll für zahlreiche Einbrüche verantwortlich sein, die in den vergangenen Wochen in der Stadt angezeigt wurden. Er kam in Untersuchungshaft. Laut Polizei waren mindestens 18 Unternehmen betroffen. Der Sachschaden beläuft sich laut Mitteilung auf mindestens 40.000 Euro. Bei der Festnahme des 25-Jährigen wurde ein großer Teil des Diebesgut aus der Einbruchserie sichergestellt, hieß es.

Der Verdächtige stammt aus dem Kreis Mansfeld-Südharz und wurde in einer Wohnung ertappt. Dort trafen die Polizisten auch auf drei weitere Männer im Alter zwischen 29 und 44 Jahren. Sie alle wurden mit Haftbefehlen aus ganz Deutschland gesucht – und kamen ebenfalls in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen dauern an.