Halle (dpa) l Ende 2019 seien es 18.344 Haushalte gewesen und damit fast 12 Prozent weniger als ein Jahr zuvor, teilte das Statistische Landesamt am Mittwoch in Magdeburg mit. Damit hätten weniger als 2 von 100 Privathaushalten Wohngeld bezogen.

Die überwiegende Mehrheit der betroffenen Haushalte (91,1 Prozent) habe das Wohngeld als Zuschuss zur Miete erhalten, den übrigen sei es als Zuschuss zu den Kosten des selbst genutzten Wohneigentums gewährt worden. Der durchschnittliche monatliche Anspruch in reinen Wohngeldhaushalten lag demnach bei 107 Euro monatlich.