EIL

Kriminalität

Polizei klärt nach zehn Jahren Mordfall in Wegeleben mit DNA-Reihentest

Überraschung im Mordfall an Christa S. (77) aus Wegeleben im Landkreis Harz. Ein 34-jähriger ehemaliger Bewohner der Stadt konnte nach einem DNA-Reihentest in Celle festgenommen werden.

Von Matthias Fricke Aktualisiert: 11.08.2022, 17:21
In diesem Haus in Wegeleben ist die 77-Jährige 2012 ermordet worden
In diesem Haus in Wegeleben ist die 77-Jährige 2012 ermordet worden Foto: Archiv

Magdeburg - Nach einer DNA-Reihenuntersuchung von rund 660 Männern aus Wegeleben im Landkreis Harz und ehemaligen Bewohnern der Stadt hat die Polizei einen Treffer. Dieser führte zu einem 34-Jährigen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.