Halle (dpa) l Angesichts von immer mehr Pflegebedürftigen könnten Roboter künftig zu wichtigen Helfern werden. Was heute schon möglich ist, wollen Forscher der Universitätsklinik Halle am Donnerstag zeigen. Im Blickpunkt steht der menschenähnliche Roboter Pepper, der als Forschungspartner und "Mitarbeiter" tätig sein kann und ein wichtiger Assistent in der Pflege ist. Pepper kann angesprochen werden und reagiert auch.

Die Universitätsmedizin Halle forscht seit Jahren intensiv in verschiedenen Projekten zu diesem Thema. Immer wieder müssten Ängste und Vorbehalte gegenüber Robotereinsätzen abgebaut werden, hieß es. Auch ethische Bedenken gehörten dazu.