Ballett am Theater HalberstadtDer Harz tanzt auch im Parkhaus

Tarek Assam, der neue Ballettdirektor am Nordharzer Städtebundtheater, ist kein Freund des Wortes Ballett, vielmehr spricht er von Tanz. Den will er zeitgenössisch und auch außerhalb der Theaterbühne. Es darf sogar Tanz im Parkhaus sein.

Von Grit Warnat 23.12.2022, 08:30
Der Kammertanzabend „Gravitas“  ist laut Nordharzer Städtebundtheater „eine atmosphärische Verbindung aus Tanz, sphärischen Klängen, Licht und Video“. Die Choreographie hatte Tarek Assam übernommen.
Der Kammertanzabend „Gravitas“ ist laut Nordharzer Städtebundtheater „eine atmosphärische Verbindung aus Tanz, sphärischen Klängen, Licht und Video“. Die Choreographie hatte Tarek Assam übernommen. Foto: Rolf K. Wegst

Halberstadt - Studenten der Bauhaus-Universität Weimar hatten im Frühsommer 2022 temporäre Bühnen für die Decks eine Parkhauses entwickelt. Wo sonst Autos abgestellt werden, ging es um die Erschaffung eines tänzerischen Erlebnisortes.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.