FreizeitFür Magdeburg wird die „Letzte Reise des Kaisers“ zu einem Höhepunkt

Eine der wichtigsten Kulturstätte in Magdeburg ist das Kulturhistorische Museum. Museumschefin Gabriele Köster erläutert, was das Jahr 2023 bringen wird.

Von Martin Rieß Aktualisiert: 21.01.2023, 08:31
Das Kulturhistorische Museum Magdeburg hat seinen Sitz in der Otto-von-Guericke-Straße 68 bis 73.
Das Kulturhistorische Museum Magdeburg hat seinen Sitz in der Otto-von-Guericke-Straße 68 bis 73. Foto: Martin Rieß

Magdeburg - In einer Serie fragte die Volksstimme Vereine, Verbände, Unternehmen und andere Einrichtungen nach ihrer Bilanz für 2022 und dem Ausblick auf 2023. Heute: Gabriele Köster. Sie ist Direktorin der Museen Magdeburg und leitet das Kulturhistorische Museum Magdeburg.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.