Studenten werden finanziell unterstützt / Bisher 120 Bewerbungen

48 Firmen vergeben Stipendien

Von Christin Käther

Magdeburg l Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Magdeburg hat gestern ihre Stipendien- initiative gestartet. 48 Unternehmen aus Sachsen-Anhalt sind auf der Suche nach jungen Nachwuchskräften, die sie während des Studiums finanziell unterstützen und anschließend im Unternehmen einsetzen. Das Angebot richtet sich vorwiegend an technische Studienrichtungen wie Maschinenbau, Informa-tionstechnik oder Wirtschaftsingenieurwesen.

Damit wollen die Unternehmen junge Fachkräfte nicht nur frühzeitig binden, sondern ihnen auch Zukunftsperspektiven aufzeigen, erklärte IHK-Hauptgeschäftsführer Wolfgang März. Besonders attraktiv sei das Angebot für junge Menschen, die sich ein Studium finanziell nur schwer leisten können. Dabei haben die Teilnehmer die Wahl zwischen Komplett- oder Teilstipendium, können ihr Studium auch berufsbegleitend absolvieren. Die Höhe der Förderung wird individuell vereinbart.

Bisher sind 120 Bewerbungen bei der IHK eingegangen. Mit Plakaten in 26 Orten im Land und der Präsentation auf Messen und Hochschulen sollen weitere Interessenten geworben werden.

Informationen und Online-bewerbung gibt es im Netz unter www.ingenieuregesucht.de.