1. Startseite
  2. >
  3. Sachsen-Anhalt
  4. >
  5. Regionale Wirtschaft
  6. >
  7. Fachkräftemangel: Eine Million Jobs überflüssig? - Wirtschaft in Sachsen-Anhalt kritisiert Behörden

Fachkräftemangel Eine Million Jobs überflüssig? - Wirtschaft in Sachsen-Anhalt kritisiert Behörden

Die Industrie- und Handelskammern in Sachsen-Anhalt klagen über zu große Behörden. Das heize den Fachkräftemangel an. Auch sonst befindet sich die Wirtschaft weiter auf Talfahrt.

Von Robert Gruhne 14.02.2024, 18:37
Die Industrie- und Handelskammern Sachsen-Anhalts fürchten eine Dauerkrise im Land.
Die Industrie- und Handelskammern Sachsen-Anhalts fürchten eine Dauerkrise im Land. Foto: Imago

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - Die Industrie- und Handelskammern Magdeburg und Halle-Dessau beklagen die hohe Anzahl an Stellen im öffentlichen Dienst. „Mittlerweile ist ein absolutes Missverhältnis zwischen Privatwirtschaft und öffentlichem Dienst entstanden“, sagte der hallesche IHK-Präsident Steffen Keitel.