1. Startseite
  2. >
  3. Sachsen-Anhalt
  4. >
  5. Regionale Wirtschaft
  6. >
  7. Solarindustrie: Meyer Burger prüft Produktionsabbau in Deutschland: Was die Pläne für Bitterfeld bedeuten

EIL

Solarindustrie Meyer Burger prüft Produktionsabbau in Deutschland: Was die Pläne für Bitterfeld bedeuten

Als Reaktion auf die chinesischen Dumpingpreise plant Meyer Burger vorsorglich den Abbau seiner Produktion in Deutschland. Das hat auch Folgen für den Standort im Solar Valley in Bitterfeld-Wolfen.

Von Robert Gruhne Aktualisiert: 17.01.2024, 11:34
Meyer Burger hat 2021 einen Standort im Solar Valley in Thalheim bei Bitterfeld eröffnet.
Meyer Burger hat 2021 einen Standort im Solar Valley in Thalheim bei Bitterfeld eröffnet. Foto: Meyer Burger

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Bitterfeld-Wolfen - Der Solarmodul-Hersteller Meyer Burger will sich auf den US-Markt konzentrieren und bereitet den Abbau der Produktion in Deutschland vor. „Das ist keine Drohung, sondern wir reflektieren nur die Realität“, meint Firmenchef Gunter Erfurt.