1. Startseite
  2. >
  3. Sachsen-Anhalt
  4. >
  5. Regionale Wirtschaft
  6. >
  7. Wirtschaft: Schließung von Oerlikon in Barleben: Bürgermeister gibt Mitarbeitern Versprechen

WirtschaftSchließung von Oerlikon in Barleben: Bürgermeister gibt Mitarbeitern Versprechen

Der 3D-Druck-Experte aus der Schweiz will den Standort Barleben aufgeben, für den es Förderung in Millionenhöhe gab. Der Bürgermeister hat ein Versprechen für die Beschäftigten.

Von Robert Gruhne 08.12.2023, 17:43
Der Schweizer Konzern Oerlikon hat das Aus für den Standort in Barleben angekündigt.
Der Schweizer Konzern Oerlikon hat das Aus für den Standort in Barleben angekündigt. Foto: Robert Gruhne

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Barleben - Für Bürgermeister Frank Nase (CDU) ist klar, wer für den geplanten Weggang des 3D-Druck-Experten Oerlikon aus Barleben verantwortlich ist: