1. Startseite
  2. >
  3. Sachsen-Anhalt
  4. >
  5. Regionale Wirtschaft
  6. >
  7. Elterngeld: Warum nicht einmal jeder zweite Vater in Sachsen-Anhalt Elternzeit nimmt

ElterngeldWarum nicht einmal jeder zweite Vater in Sachsen-Anhalt Elternzeit nimmt

Die Zahl der Väter in Sachsen-Anhalt, die Elternzeit nehmen, ist stark angestiegen. Der Abstand zu den Müttern bleibt allerdings weiter hoch. Dafür gibt es mehrere Gründe.

Von Robert Gruhne 07.02.2024, 12:11
Väter in Sachsen-Anhalt nehmen nicht nur kürzer Elternzeit als Mütter, sondern auch sehr viel seltener.
Väter in Sachsen-Anhalt nehmen nicht nur kürzer Elternzeit als Mütter, sondern auch sehr viel seltener. Symbolfoto: IMAGO/photothek

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - Etwa 9.000 Väter in Sachsen-Anhalt nehmen jährlich Elternzeit. Jan Wietelmann aus Magdeburg war einer von ihnen. Der 33-Jährige hat zwei Kinder und war jeweils drei Monate zu Hause, um sich um den Nachwuchs zu kümmern. „Bei meinen Arbeitgebern war das kein Problem, das war völlig normal“, sagt er.