Berlin/Magdeburg (dpa) l Nach der Ankunft des ersten Flugzeugs in Berlin mit Erntehelfern aus Rumänien warten Sachsen-Anhalts Landwirte auf helfende Hände. Wie viele der ankommenden Saisonkräfte mit der Arbeit auf Sachsen-Anhalts Feldern beginnen würden, sei nicht bekannt, sagte eine Sprecherin des Landwirtschaftsministeriums am Donnerstag in Magdeburg.

Der Verband der Ostdeutschen Spargel- und Beerenobstanbauer (VOSBA) geht nach eigenen Angaben davon aus, dass trotz der Lockerung der Einreisebestimmung für osteuropäische Saisonkräfte in den kommenden Wochen wegen der Coronakrise helfende Hände fehlen werden. In der vergangenen Woche wurde sich darauf verständigt, rund 80.000 Saisonkräften aus Osteuropa die Einreise zu erlauben.