Unfälle

Schwerverletzter bei Auffahrunfall auf A9

Von dpa 01.10.2021, 08:50 • Aktualisiert: 03.10.2021, 08:01
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße.
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Bitterfeld - Bei einem Unfall auf der Autobahn 9 nahe Bitterfeld ist ein Mann schwer verletzt wurden. Der 79-Jährige fuhr in der Nacht zum Freitag in Richtung München ungebremst auf das Auto eines 34-Jährigen auf, wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte. In der Folge wurde das Auto des 79-Jährigen über alle drei Fahrspuren geschleudert, bevor es zum Stehen kam. Der 79-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Der andere Fahrer wurde nur leicht verletzt. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf 27.000 Euro.