Steigende Temperaturen trotz Schauern und Gewittern

Von dpa 05.08.2021, 06:10 • Aktualisiert: 05.08.2021, 15:31
Blitze entladen sich während eines Gewitters.
Blitze entladen sich während eines Gewitters. Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Magdeburg - Zum Ende der Woche werden in Sachsen-Anhalt trotz Schauern und Gewittern wieder steigende Temperaturen erwartet. Am Donnerstag ist es meist stark bewölkt, außer in der Altmark muss überall mit gelegentlichen Schauern und Gewittern gerechnet werden, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen mitteilte. Die Temperaturen liegen zwischen 22 und 25 Grad.

Auch am Freitag und Samstag ist in Sachsen-Anhalt vielerorts mit Wolken und Niederschlägen zu rechnen. Am Freitag kann es der Prognose zufolge am Nachmittag und Abend neben einzelnen Schauern auch zu Gewittern kommen. Die Temperaturen steigen demnach auf bis zu 27 Grad.