Neue Corona-Lockerungen

Das grundsätzliche Verbot von Zusammenkünften mit mehr als zehn Menschen wird in Sachsen-Anhalt in eine Kontaktempfehlung umgewandelt. Außerdem dürfen ab dem 2. Juli Veranstaltungen im Freien von bis zu 1000 Menschen besucht werden. In geschlossenen Räumen ist die maximale Teilnehmerzahl zunächst auf 250 Menschen begrenzt.

Kastrationsplicht in Zerbst

Neue Katzen-Regeln in Zerbst: Alle nach dem 1. August 2020 geborenen Katzen, denen Zugang ins Freie gewährt wird, müssen ab einem Alter von fünf Monaten kastriert werden. Die Durchführung muss sich der Halter von einem Tierarzt schriftlich bestätigen lassen und das Dokument so lange aufbewahren, wie die Katze lebt. Gleichzeitig ist die Samtpfote in geeigneter Weise mit einem Transponderchip oder einer Tätowierung zu kennzeichnen.

Identität geklärt

Bei dem tragischen Unfall im Salzlandkreis sind ersten Hinweisen nach drei befreundete Seniorinnen aus dem Landkreis Mansfeld-Südharz ums Leben gekommen. Die drei Frauen kamen mit ihrem Wagen auf einer Landstraße 65 zwischen Bründel und Schackenthal von der Straße ab, der danach ausbrannte. Die Identität der Menschen blieb lange unklar

Hat Perret gelogen?

Magdeburgs Oberbürgermeister Lutz Trümper (SPD) hat den im März 2020 gefeuerten Zoochef Kai Perret der Lüge bezichtigt. Anlass ist die Debatte um ein Video, das die Bild-Zeitung veröffentlichte. Die Aufnahmen zeigen, wie 2017 ein Tierpfleger einen Elefanten schlägt.