Colbitz (muß/md) l Viele Menschen zog es am Sonntag, 13. Oktober, in die Colbitz-Letzlinger Heide zum Pilze sammeln. Schätzungen zufolge machten sich fast hundert Sammler auf den Weg. Das führte neben der Bundesstraße 189 zwischen Magdeburg und Stendal herrschte mächtig Trubel. Nahezu alle freien Plätze und Waldwege waren mit Autos zugeparkt.

Teilweise ging der Verkehr nur stockend voran, weil immer wieder Fahrzeuge auf freier Strecke hielten, um einen günstigen Platz zu finden. Nahe Dolle verursachte dies einen Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen. Nach Informationen einiger Unfallbeteiligter hatte ein Autofahrer auf der Jagd mach einem guten Parkplatz plötzlich abgebremst. Ein Kleinbus und zwei nachfolgende Pkw konnten nicht mehr rechtzeitig halten und fuhren ineinander. Am letzten aufgefahrenen Auto entstand Totalschaden. Verletzt wurde niemand.