Halle (dpa) l Der ökumenische Gedenkgottesdienst für die Opfer des Terroranschlags in Halle wird am Montag ab 17 Uhr auf dem Youtube-Kanal der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland übertragen. Das teilte der Evangelische Kirchenkreis Halle-Saalkreis mit. Der Gedenkgottesdienst in der Marktkirche soll gemeinsam mit dem Friedensgebet und dem Semestereröffnungsgottesdienst der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg gehalten werden.

Im Zusammenhang mit einem geplanten Anschlag auf die Synagoge in Halle hatte ein 27-Jähriger zwei Menschen erschossen. Der gebürtige Sachsen-Anhalter hat gestanden, den Anschlag aus rechtsextremen und antisemitischen Motiven begangen zu haben. Er hatte auf der Flucht vor der Polizei zwei weitere Menschen mit Schüssen verletzt.

Videos