Harzgerode (dpa/sa) - Ein 18-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall nahe Harzgerode (Landkreis Harz) ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war er am Freitagabend mit seinem Wagen frontal in einen entgegenkommenden Bus gekracht. Der junge Mann starb noch an der Unfallstelle. Die Bundesstraße 242 war längere Zeit gesperrt.