Dornburg/Burg (dpa/sa) - Ein Betrunkener hat in Dornburg im Jerichower Land zwei Radfahrer mit einem langen Messer bedroht. Außerdem beschimpfte der 60-Jährige am Samstag die Radler, wie die Polizei in Burg am Sonntag mitteilte. Den Beamten gelang es, ihm das Messer abzunehmen. Da er zuvor anscheinend schwer gestürzt war, kam der Mann in ein Krankenhaus. Die beiden Radfahrer blieben den Angaben zufolge unverletzt.