Sangerhausen (dpa/sa) - Als er mit seinem Hund unterwegs war, ist ein 60 Jahre alter Mann in Sangerhausen (Landkreis Mansfeld-Südharz) von drei Jugendlichen verprügelt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wurde das Opfer dabei im Gesicht verletzt. Die Tatverdächtigen im Alter von 17 und 18 Jahren hatten ihn den Angaben zufolge am Samstag unvermittelt angegriffen. Aufmerksame Bürger hielten einen 17-Jährigen fest und übergaben ihn der Polizei. Gegen die drei Angreifer wird wegen Körperverletzung ermittelt. Der 60-Jährige wurde ambulant in einer Klinik behandelt.