Magdeburg (dpa/sa) - Ein Kleintransporter ist auf der Autobahn 2 ungebremst auf ein Auto aufgefahren, wodurch alle fünf Insassen des Wagens leicht verletzt wurden. Darunter sei auch ein Elfjähriger gewesen, teilte die Polizei mit. Der 63 Jahre alte Unfallverursacher blieb demnach unverletzt. Beide Fahrzeuge mussten am Samstagabend abgeschleppt werden, dafür wurde die Autobahn auf Höhe Magdeburg-Rothensee für eine Stunde in Richtung Berlin gesperrt.