Bitterfeld-Wolfen (dpa/sa) - Die Stadt Bitterfeld-Wolfen freut sich über den 3. Platz der Goitzsche bei der Online-Abstimmung "Deutschlands Lieblingssee 2019". Zugleich bedankt sie "sich nochmals bei allen Unterstützern, die mit ihren Stimmen zu diesem tollen Erfolg beigetragen haben", wie die Stadtverwaltung am Mittwoch mitteilte. Nur der Heidesee in Baden-Württemberg und der Scharmützelsee in Brandenburg bekamen mehr Stimmen. Bereits im vergangenen Jahr hatte die Goitzsche bei der Abstimmung über die deutschen Lieblingsseen den dritten Rang erreicht.

Die Goitzsche ist ein Seengebiet auf dem Areal des ehemaligen Braunkohlentagebaus Goitzsche. Der Größte See dort ist der Große Goitzschesee.

Zur Auswahl standen deutschlandweit 2000 Seen. Insgesamt wurden mehr als 100 000 Stimmen abgegeben. Beim Ranking in Sachsen-Anhalt hatte die Goitzsche vor dem Arendsee und dem Geiseltalsee die Nase vorn.

Abstimmungsergebnis im Internet