Arendsee (dpa/sa) - Wegen eines Corona-Falls sind fast alle Gäste aus dem Kinder- und Jugenderholungszentrums (KiEZ) Arendsee abgereist. "Sechs Kinder und zwei Betreuer sind noch da", sagte die zuständige Dezernentin vom Altmarkkreis-Salzwedel, Kathrin Rösel, am Montag in Salzwedel. Die übrigen 88 Kinder wurden bereits in der vergangenen Woche nach Hause geschickt. Grund für die vorzeitige Abreise war eine am Freitag bei einem aus Berlin stammenden Jungen bestätigte Corona-Infektion. Das Kind war zuvor ebenfalls in der Ferienanlage.

Der Junge wurde bereits am vergangenen Dienstag von seinen Eltern aus dem KiEZ abgeholt, hieß es. Die Eltern hatten sich zuvor mit dem Coronavirus infiziert und daraufhin die Einrichtung informiert und den Jungen abgeholt. Das Kind sei am Mittwoch in Berlin getestet worden. Am Freitag habe sich bestätigt, dass auch der Junge angesteckt wurde.

Daraufhin seien alle Eltern und Zuständigen informiert worden, sagte Rösel. Aufgrund des strengen Hygienekonzepts des Erholungszentrums hatte der infizierte Junge nur zu seiner Kleingruppe - und nicht zu allen anderen Gästen - Kontakt. Sechs Kinder aus seiner Gruppe konnten bereits unter strengen Auflagen vergangene Woche abgeholt werden und sich in der Heimat in Quarantäne begeben, so Rösel. Die übrigen sechs Kinder und zwei Betreuer der Gruppe, die noch nicht abgeholt wurden, wurden am Montag getestet. Sie blieben vorerst in Arendsee und könnten sich auf dem Gelände frei bewegen.

"Wir rechnen für Morgenvormittag mit den Ergebnissen", erklärte Rösel am Montagnachmittag. Neben den sechs Kindern und zwei Betreuern wurden auch 20 Mitarbeitende des KiEZ getestet. Nach dem Vorliegen der Ergebnisse, werde neu entschieden, wie es im KiEZ weitergehe. Bis dahin dürften keine neuen Gruppen anreisen, hieß es.

Das KiEZ in Arendsee ist nach eigenen Angaben eine gemeinnützige Stätte der Jugendarbeit mit Schwerpunkt pädagogische Kinder- und Jugendreisen. Unter anderem können Kinder und Jugendliche dort im Sommer Ferien machen. Zum Alter des infizierten Kindes wurden keine Angaben gemacht.

Kindererholungszentrum Arendsee