Halle (dpa/sa) - Die Bäume im Kletterwald am Naturpark Heidesee in Halle sind durch den Borkenkäfer und die Trockenheit der vergangenen Jahre stark geschädigt. Deswegen werde der Kletterwald komplett zurückgebaut, teilte der Betreiber des Heidebads am Dienstag mit. Hunderte Bäume müssten beseitigt werden.

Auch wegen der Corona-Pandemie habe das Unternehmen mit finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen, hieß es. Vieles habe nicht wie gewohnt durchgeführt werden können. Der Borkenkäferbefall sorge für eine weitere Herausforderung.

Der Zustand der Wälder in Sachsen-Anhalt ist kritisch. Dürre und Schädlinge haben den Bäumen in den vergangenen Jahren zu Schaffen gemacht. Unter anderem hatten Borkenkäfer im Harz witterungsbedingt geschwächte Fichten befallen.

Mitteilung des Heidebads

Tweet mit Foto