Weißenfels (dpa) - Der Geschäftsführer der Frischli-Milchwerke in Weißenfels, Dieter Gorzki, zieht sich nach 25 Jahren an der Spitze zurück. Sein Nachfolger werde der 53 Jahre alte Milchtechnologe Henner Schumann, sagte Gorzki der Deutschen Presse-Agentur. Schumann sei bereits seit 25 Jahren als technischer Betriebsleiter im Werk und werde die Unternehmensleitung zum 1. Januar übernehmen. Die Frischli-Milchwerke in Weißenfels gingen im Juni 1990 aus einem Betrieb des DDR-Molkereikombinats Merseburg hervor. Sie produzieren die traditionsreiche frühere DDR-Marke Leckermäulchen. Von der Quarkspeise gehen nach Unternehmensangaben jährlich 50 bis 60 Millionen Becher vom Band.